LAden...

0 Location(s) in deiner Nähe gefunden

    STUDIO IN DER NÄHE FINDEN

    Sollten Sie kein Studio in der Nähe gefunden haben, so schreiben Sie uns gerne.

    Alle Classes
    Zurück zur Karte

    Kein Ergebnis

    Wir konnten keine Ergebnisse zu dieser Suche finden. Tipp: Suche noch einmal und gebe die nächstgrößere Stadt in deiner Nähe an.

    Die besten Instruktoren trifft man auf Events

    Jak Phillips
    Global B2B Content Manager

    Häufig unterschätzt, doch mit großem Potential: Instruktoren-Events sind eine großartige Möglichkeit, um die Performance Ihrer Instruktoren zu verbessern und das Teamgefühl zu stärken. In diesem Artikel erzählen mehrere Führungskräfte aus dem Bereich Gruppenfitness, warum Events ein wichtiger Bestandteil ihrer Personalstrategie sind.

    Zusammenfassung in 60 Sekunden:

    • Viele der erfolgreichsten Fitnessstudioketten legen besonderen Wert auf die Entwicklung ihrer Instruktoren.

    • Rockstar-Instruktoren bilden sich kontinuierlich weiter und versuchen, sich stetig zu verbessern und ihr Wissen zu erweitern – etwa auf Fortbildungen oder Branchen-Events.

    • Bilden Instruktoren sich kontinuierlich weiter, verbessern sie auch ihre Fähigkeit, eine besondere Atmosphäre in ihren Classes zu schaffen, sodass Ihre Mitglieder die Kurse immer wieder gerne besuchen.

    • Events in Ihrem Studio sind eine weitere Möglichkeit, das Teamgefühl zu stärken und helfen Ihnen, messbare Vorteile für den Gewinn Ihres Unternehmens zu erzielen.

    Die Offiziere steigen aus dem Militärhubschrauber, der gerade an Deck des USS Midway gelandet ist und marschieren im Gleichschritt zur Bühne. Sie blicken auf die 800 Rekruten, die sich vor ihnen formiert haben und beginnen mit einer Reihe von anspruchsvollen Formationen, während alle im Chor singen.

    Die Energie ist greifbar. Alle sind bereit für den Kampf. Bereit für BODYCOMBAT.

    Hier ist nicht die Rede von Militärübungen der US Army. Die „Offiziere“ sind LES MILLS Rockstars Dan Cohen und Rachael Newsham und die „Rekruten“ Gruppenfitness-Instruktoren. Die Rede ist von einer BODYCOMBAT Class, die mitten auf einem Museumsschiff der US Army stattfindet – der Höhepunkt des LES MILLS Live-Events bei der IDEA World Convention 2018 in San Diego.

    „Es war unglaublich – einfach überwältigend“, erzählt Micki Stary, Leiterin der Abteilung Gruppenfitness bei 24 Hour Fitness, die gemeinsam mit Dan und Rachael im Helikopter flog.

    „Wir waren in der ersten Reihe und spürten diese besondere Energie – es war beeindruckend. Das gesamte Event war ein Erlebnis der Extraklasse, vom Anfang bis zum Ende.“

    „Auch unser CEO Chris Roussos nahm Teil – mit dabei das gesamte 35-köpfige Führungsteam. Jeder von ihnen war restlos begeistert von diesem unvergesslichen Erlebnis.“

    Die USS Midway BODYCOMBAT Class in Aktion

    Events und ihr großes Potential

    Natürlich findet nicht jedes Event für Gruppenfitness-Instruktoren auf einem Militärschiff der US Navy statt, doch Sie können sicher sein, dass Ihre Instruktoren immer davon profitieren und neue Eindrücke mit nach Hause nehmen. In Woody Allens Zitat, dass Dabeisein 80 Prozent des Erfolgs ausmachen, steckt viel Wahres. Das gilt besonders für Instruktoren-Events.

    Es gibt diverse Gründe, warum es für Instruktoren schwierig sein kann, zu Events zu gehen – sei es, aus Zeitmangel, wegen ihres vollen Kursplans, sei es, dass sie keine Vertretung finden oder, dass Kosten und Aufwand zu hoch sind. Doch wie auch bei Mitgliedern, die sich nicht motivieren können, ins Training zu gehen, weicht auch bei den Instruktoren das anfängliche Zögern schnell der Zufriedenheit, sich aufgerafft zu haben.

    Warum ist es so wichtig, dass Instruktoren sich Zeit für Branchen-Events nehmen? Und wie profitieren Fitnessstudios davon, ihre Instruktoren zur Teilnahme zu motivieren? Wir nennen Ihnen fünf Gründe, warum jeder Instruktor regelmäßig an Events teilnehmen sollte.

    1. Weiterbildung

    Genauso wie Profi-Sportler verbessern auch Rockstar-Instruktoren ständig ihre Fähigkeiten und versuchen, sich stetig zu verbessern. Darum sind sie bei Seminaren und Schulungen, aber auch einfachen „Get-togethers“ auf Brachen-Events immer dabei, um ihr Wissen zu erweitern.

    In der schnelllebigen Fitnessbranche, – wo Wissenschaft, Technologie und Innovation immer wieder völlig neue Trainingsformen hervorbringen – ist es unentbehrlich, auf dem aktuellen Stand zu bleiben. Seien es neue Sichtweisen auf Motivation oder psychologische Aspekte der Trainingsmotivation für Mitglieder, wichtige Erkenntnisse im Bereich der Technik bzw. Übungsausführung: Für den modernen Mitarbeiter im Bereich Fitness ist es unerlässlich, sich ständig weiterzubilden. Eine großartige Persönlichkeit reicht schon lange nicht mehr aus. Die Instruktoren, die sich von der Masse abheben, sind immer auf dem neuesten Stand – weil sie ihre Hausaufgaben machen.

    „Weiterbildung, aber auch die Motivation und Inspiration, die man aus solchen Events schöpft, wirken sich positiv sowohl auf Fitnessstudios als auch Instruktoren und unsere Mitglieder aus“, so Ine Engelen, Business-Development-Managerin für Live-Gruppenfitness beim europäischen Fitnessgiganten Basic-Fit, die erst kürzlich selbst an einem LES MILLS Mega Quarterly teilgenommen hat.

    „Motivierte Instruktoren inspirieren unsere Mitglieder und ermutigen sie, mehr zu trainieren. Die Folge: Sie kommen öfter ins Studio. Wir haben festgestellt, dass Studios, die Live-Classes anbieten, in der Regel eine starke Community und besonders motivierte Mitarbeiter haben.“

    2. Inspiration

    Setzen wir das Sportthema fort: Während Profi-Sportler ihre Fähigkeiten stetig verbessern, gibt es nichts, was sie mehr motiviert als die größten Stars in Aktion zu sehen. Bei großen Fitness-Events sind in der Regel Weltklasse-Instruktoren und Presenter dabei, die die Stimmung zum Kochen bringen und den Teilnehmern eine große Portion Motivation mit auf den Weg geben.

    Als Holly Hust, Mitinhaberin und Lead Instruktorin bei Tahoe Mountain Fitness, zum ersten Mal davon hörte, welch hohe Wellen IMMERSIVE FITNESS schlägt, reiste sie um die halbe Welt, um mehr darüber zu erfahren und sich inspirieren zu lassen.

    „Wir waren beeindruckt von diesem neuen Konzept, darum reisten wir bis nach Amsterdam zum LES MILLS Live-Event, um THE TRIP hautnah zu erleben,” erzählt Holly.

    „Und wie nicht anders zu erwarten, war das Workout energiegeladen und wir völlig überwältigt. Es gab sogar einen Moment, in dem mir vor Glück die Tränen kamen. Es war einfach ein unglaubliches Erlebnis!“

    Mit den Besten der Besten bei mitreißender Musik und in einer so außergewöhnlichen Atmosphäre zu trainieren ist die ideale Rahmenbedingung für Instruktoren, um ihre Fähigkeiten zu verbessern. Sie schöpfen neue Kraft und kommen mit der Motivation zurück, auch für ihre Kursteilnehmer solch besondere Erlebnisse zu kreieren.

    3. Team Building

    Sich in einem Raum mit hunderten oder gar tausenden anderen Instruktoren zu befinden kann eine unglaubliche Wirkung auf den Einzelnen haben. Oder noch besser: Es kann das Gemeinschaftsgefühl zwischen Instruktoren-Teams stärken. Das Gefühl, gemeinsam besser zu werden, von Weltklasse-Instruktoren unterrichtet zu werden, diese außergewöhnliche Energie zu spüren und ein besonderes Erlebnis miteinander zu teilen kann ein Team zusammenschweißen.

    „Als ich vor 1,5 Jahren meine Stelle als Abteilungsleiterin antrat, war für mich wichtig, den Fokus auf ein starkes Team zu legen“, so Micki Stary von 24 Hour Fitness.

    „Die IDEA World Convention im letzten Jahr nutzten wir als eine Art Gipfeltreffen für Führungskräfte aus dem Bereich Gruppenfitness. Das LES MILLS Live-Event am Freitagabend war für die meisten unserer Mitarbeiter der beeindruckendste Programmpunkt.

    „Sie waren regelrecht berauscht. Es hat unser Gemeinschaftsgefühl wahnsinnig gestärkt und wir werden das dieses Jahr auf jeden Fall wiederholen.“

    4. Networking

    Branchen-Events sind nicht nur eine großartige Team-Building-Maßnahme, sondern eignen sich auch ideal, um als Instruktor Kontakte zu knüpfen und Networking zu betreiben. „Dein Netzwerk ist wie ein Muskel: Du musst etwas dafür tun, damit er immer weiter wächst“ – Nach diesem Motto leben viele Geschäftsleute und es trifft auch auf Instruktoren zu, darum sollten Sie Ihrem Team diesen Leitsatz einschärfen.

    Für Marlin Van Hal, Produktmanagerin bei der niederländischen Fitnessstudiokette FitLand, sind Instruktoren-Events ein elementarer Bestandteil der Personalentwicklungsstrategie.

    „Das Mega Quarterly in Amsterdam war zum einen eine tolle Gelegenheit, sich in entspannter Atmosphäre mit Bekannten aus dem Netzwerk zu unterhalten und zum anderen ein cooles Erlebnis für unsere Instruktoren“, erzählt sie.

    „Instruktoren können so das Nützliche mit dem Angenehmen verbinden. Sie bilden sich weiter und verbringen gleichzeitig in einer entspannten, angenehmen Atmosphäre Zeit mit ihren Kollegen und anderen Gleichgesinnten.“

    „Ich bin überzeugt, dass die Mitarbeiterzufriedenheit das beste Werkzeug ist, um die Kundenzufriedenheit zu steigern. Aus diesem Grund bieten wir unseren Instruktoren die Möglichkeit, an Events wie dem Mega Quarterly teilzunehmen.“

    Und ja, es besteht auch die Möglichkeit, dass der ein oder andere ein tolles Jobangebot von der Konkurrenz bekommt, doch genauso gut stehen die Chancen, dass Ihr Studio dank eines erweiterten Netzwerks neue, talentierte Mitarbeiter gewinnt.

    Das Netzwerk zu erweitern hilft Ihren Mitarbeitern, neue Sichtweisen und Meinungen kennenzulernen. Das wiederum hilft ihnen, sich zu breit aufgestellten Experten zu entwickeln und vielleicht auch die ein oder andere neue Idee mitzunehmen, wie sie Ihren Classes frischen Wind verleihen und damit Ihren Mitgliedern ein besseres Trainingserlebnis bieten können.

    5. Und wenn Instruktoren wirklich mal nicht können

    Auch wenn unsere Instruktoren die besten Absichten haben und unbedingt zu einem wichtigen Event wollen, kommt manchmal eben doch etwas dazwischen und sie schaffen es nicht. Diese Momente sind ein guter Anlass, um Events in Ihrem eigenen Studio zu veranstalten. Auch wenn der Fokus hier eher auf den Mitgliedern als auf den Instruktoren liegt, sind Events in Ihrem eigenen Studio (z. B. anlässlich eines neuen Release) dennoch eine tolle Gelegenheit, das Gemeinschaftsgefühl der Mitarbeiter zu stärken, wenn sie ein Event auf die Beine stellen und zusammen auf einer Bühne performen.

    Von Events in Ihrem eigenen Studio profitieren sowohl Ihre Instruktoren als auch Ihr Unternehmen. Sie eignen sich ideal für Sonderaktionen, bei denen Ihre Mitglieder beispielsweise einen Freund mitbringen können – oder für besondere PR-Aktionen, mit denen Sie die Aufmerksamkeit auf Ihr Studio ziehen, was zu vielen Neumitglieder führen kann.

    Als der West Wood Club in Dublin kürzlich den Sprung wagte, seinen Cycling-Raum mit THE TRIP auszustatten, gab das Team alles, um ein Event auf die Beine zu stellen. Daraus wurde ein großes Fest, bei dem den ganzen Tag über Kurse angeboten wurden.

    „Es gab Champagner, Bier, Promo-Videos, Schokobrunnen, Fotografen – alles was man sich vorstellen kann”, berichtet Karen Polley, operative Geschäftsführerin des West Wood Clubs. „Das Launch-Event war wichtig, um möglichst viele Menschen auf die neuen Produkte aufmerksam zu machen und sie dafür zu begeistern.”

    „Es hat ein ganz neues Feeling in unseren Studios verbreitet. Die Leute sind begeistert von THE TRIP – jeder will es ausprobieren. Wir wollen, dass es eine exklusive Class bleibt, die unser Kursangebot abrundet und die Kursteilnahme steigert.

    SIND SIE BEREIT, IHR STUDIO FÜR IMMER ZU VERÄNDERN?


    SPRECHEN SIE MIT UNS


    Treten Sie noch heute mit uns in Kontakt, um herauszufinden, wie Sie Beziehungen mit Ihren Mitgliedern ausbauen können – Relationships beyond Memberships.


    Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail Adresse ein?
    Ihr Vorname?
    Ihr Nachname?
    Bitte nennen Sie uns Ihr Studio?
    Bitte nennen Sie uns Ihre Telefonnummer?
    Wer sind Sie?
    Was ist Ihr Position?
    This field is required.
    This field is required.
    This field is required.

    Durch das Absenden dieses Formulars stimmen Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu. AGBs

    Error

    • {{validation.errorMessage}}