Club & facilities


SPRECHEN SIE MIT UNS


Treten Sie noch heute mit uns in Kontakt, um herauszufinden, wie Sie Beziehungen mit Ihren Mitgliedern ausbauen können – Relationships beyond Memberships.


Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail Adresse ein?
Ihr Vorname?
Ihr Nachname?
Bitte nennen Sie uns Ihr Studio?
Bitte nennen Sie uns Ihre Telefonnummer?
Wer sind Sie?
Was ist Ihr Position?
This field is required.
This field is required.
This field is required.

Durch das Absenden dieses Formulars stimmen Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu. AGBs

Das Formular enthält Fehler

  • {{validation.errorMessage}}
STUDIO MANAGEMENT TIPPS

Gruppendynamik als Werkzeug

MÖCHTEN SIE LES MILLS PARTNER WERDEN? KONTAKTIEREN SIE UNS!

Warum sind Gruppenfitnesskurse so erfolgreich? Was ist das Geheimnis? Und wie kommen Sie als Fitnessstudiobetreiber dahinter? Bryce Hastings, Head of Research bei LES MILLS, beleuchtet dieses viel diskutierte Thema und erklärt, warum eine Lösung schon bald in greifbarer Nähe sein könnte.

Für den Betreiber eines Fitnessstudios oder einen Fitness-Fan gibt es wohl kaum etwas Schöneres als zu beobachten, wie aus gemeinsamer Aktivität in der Gruppe persönliche Beziehungen entstehen.

Bei Menschen, die das erleben, kann daraus eine lebenslange Liebe für Sport entstehen. Aus der Sicht des Studiobetreibers kann es den Unterschied machen: zwischen gelegentlichen Kursteilnehmern und lebenslangen Mitgliedern.

In weltweit führenden Fitnessstudios besucht die Hälfte der Mitglieder ihr Studio, um an Gruppenfitnesskursen teilzunehmen. Der soziale Aspekt bei Gruppenkursen ist hierbei entscheidend: So trägt er zur Mitgliederbindung bei und verleiht damit hochwertigen Gruppenfitnesskursen ein hohes Umsatzpotential.

Aus der neuesten Studie des Unternehmens geht zudem hervor, dass bei Gruppenfitnessteilnehmern, die Ihr Studio nur 1x pro Woche besuchen, die Kundenloyalität (d. h., dass sie länger Mitglieder bleiben und Ihr Studio weiterempfehlen) um 20 % höher ist als bei Mitgliedern, die Ihr Studio 3x pro Woche besuchen und nur auf der Trainingsfläche trainieren.

Die Zahlen im Bereich Gruppenfitness sprechen für sich. Sie zu erreichen scheint jedoch einfacher als es ist. Dafür brauchen Sie zunächst ein Produkt von höchster Qualität, das Ihre Mitglieder überzeugt.

Ein Beispiel: Fitnesscamp Westerwald, Rheinland-Pfalz
Dieses Fitnessstudio hatte im Grunde alles, was es für ein umfangreiches Gruppenfitnessangebot brauchte: erfahrene Betreiber und eine Vielzahl an Trainern – doch es fehlte das gewisse Etwas: das richtige Programm.

„Früher haben wir alles selbst gemacht, doch irgendwann beschlossen wir, keine Freestyle-Kurse mehr anzubieten, da wir Programme und Instruktoren vereinheitlichen wollte“, erzählt Alexandra, Mitinhaberin und Gruppenfitness Managerin im Fitnesscamp Westerwald.

„Seit wir uns für die Zusammenarbeit entschieden haben, steht LES MILLS uns mit Rat und Tat zu Seite. Das ist wirklich toll. LES MILLS bietet ein Komplettpaket, das frischen Wind reinbringt und uns so hilft, auch neue Zielgruppen zu erreichen. Das ist für uns besonders wichtig, da unser Studio außerhalb der Stadt liegt und wir daher keine „Laufkundschaft“ haben. Hinzu kommt, dass wir dank des sozialen Aspekts und des Gemeinschaftsgefühls bei Gruppenfitnesskursen unsere Mitglieder langfristig an uns binden können.“

Wer Gruppenfitnesskurse anbietet, kann nicht einfach davon ausgehen, dass Menschen, die gemeinsam in einem Kurs trainieren, von heute auf morgen zu einer eng verbundenen Gruppe werden, egal wie groß die Gruppe ist.

Damit ein Gemeinschaftsgefühl entstehen kann, brauchen wir sozialen Zusammenhalt. Diverse Studien ergaben, dass dies der Schlüssel ist, damit Menschen Freude an gemeinsamer Aktivität in der Gruppe entwickeln. Und genau das ist das Ziel von Gruppenfitness: einen Zusammenhalt zwischen den Teilnehmern schaffen.

Auch die Gruppendynamik spielt eine unschätzbare Rolle, wenn es um das Zugehörigkeitsgefühl beim Gruppentraining geht. Dies ging hervor aus der LES MILLS-Studie Get Fit Together und einer Studie, bei der wir die Auswirkungen von CXWORX auf Stresslevel und Lebensqualität von Medizinstudenten untersuchten.

Laut der Studie Get Fit Together von 2012 waren Gruppenfitnessteilnehmer am zufriedensten, wenn sie sich der Gruppe zugehörig fühlten. Die Studie, bei der 25 Erwachsene mit sitzender Tätigkeit untersucht wurden, ergab, dass effektive Gruppenfitnesskurse ausreichen, um körperlich und mental gesund zu bleiben.

Im Jahr 2017 fand Dr. Dayna Yorks vom New England College of Osteopathic Medicine im Rahmen einer Studie heraus, dass Teilnehmer, die den Gruppenfitnesskurs CXWORX absolvierten, deutlich effektiver Stress abbauen konnten und sich körperlich und mental besser fühlten als die Teilnehmer, die allein trainierten. Und Gruppenfitness bietet weitere Vorteile.

Dieser magische Zusammenhalt, der in Gruppen entstehen kann, mag spontan erscheinen, ist jedoch ein komplexes Phänomen, welches das richtige Coaching erfordert. LES MILLS Instruktoren lernen in ihrer Ausbildung daher Strategien, um bei den Kursteilnehmern genau dieses Gefühl zu erzeugen: dass sie gemeinsam als Gruppe trainieren und dieselben Ziele verfolgen. Denn dieses Gefühl ist ausschlaggebend, dafür, dass Ihre Mitglieder Freude am Training haben, zufriedener sind und Ihr Studio folglich öfter besuchen.

Viele unserer Instruktoren sind so wertvoll, weil sie selbst von dieser besonderen Gruppendynamik inspiriert wurden, mit dem Unterrichten zu beginnen. Diese Instruktorin (für SPRINT, RPM, BODYBALANCE und GRIT) ist das beste Beispiel:

„Ich bin Instruktorin geworden, weil ich meine Liebe für Gruppenfitness entdeckt habe“, erzählt sie. „Nach jeder Class, die ich besuchte, war ich energiegeladen und überglücklich. Außerdem wurde ich richtig fit. Ich wollte anderen Menschen zeigen, was das für ein großartiges Gefühl ist. Ich hatte das Glück, von wundervollen Instruktoren unterstützt zu werden. Sie ermutigten mich, den Schritt zu wagen und nicht nur mein eigenes, sondern auch das Leben anderer zum Positiven zu verändern.“

Zu verstehen, welch starken Einfluss das komplexe Phänomen Gruppendynamik auf Ihre Mitglieder hat ist es, was das LES MILLS Forschungsteam antreibt, in diesem Bereich immer weiter zu forschen. Zu diesem Zweck führen wir derzeit in Zusammenarbeit mit Dr. Blair Evans von der Penn State University eine Studie zum Thema Gruppenkohäsion durch.

Gruppenkohäsion bezeichnet das Gemeinschaftsgefühl („Wir-Gefühl“), also den inneren Zusammenhalt einer Gruppe – im Gegensatz dazu steht das „Sich-allein-Fühlen“ in einer Gruppe.

Noch wurde nicht untersucht, wie sich die Gruppenkohäsion in verschiedenen Kursen unterscheidet und wie sich das wiederum auf die Wahrnehmung der körperlichen Anstrengung, die Zufriedenheit und Häufigkeit der Teilnahme auswirkt. Wir führen aktuell eine Studie zu diesem Thema durch.

In den kommenden Monaten werden wir die zentralen Erkenntnisse der Studie veröffentlichen und Ihnen damit wertvolle Informationen an die Hand geben, wie Sie das Phänomen der Gruppendynamik nutzen und das Trainingserlebnis für Ihre Mitglieder weiter verbessern können.

Laut TRP ist bei Mitgliedern, die in ihrem Studio soziale Kontakte knüpfen, die Wahrscheinlichkeit um 40 % geringer, dass sie ihre Mitgliedschaft kündigen als bei Mitgliedern, die keine Kontakte knüpfen. Daraus ergeben sich sowohl für Fitnessstudios als auch ihre Mitglieder zahlreiche Möglichkeiten.

Wir freuen uns darauf, schon bald die Erkenntnisse unserer aktuellen Studie mit Ihnen zu teilen und mehr darüber in Erfahrung zu bringen, wie man den Gruppeneffekt verstärkt.

Besuchen die Rubrik Forschung/Studien auf unserer Website lesmills.de/research, um immer auf dem neuesten Stand zu bleiben.

MÖCHTEN SIE LES MILLS PARTNER WERDEN? KONTAKTIEREN SIE UNS!


SPRECHEN SIE MIT UNS


Treten Sie noch heute mit uns in Kontakt, um herauszufinden, wie Sie Beziehungen mit Ihren Mitgliedern ausbauen können – Relationships beyond Memberships.


Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail Adresse ein?
Ihr Vorname?
Ihr Nachname?
Bitte nennen Sie uns Ihr Studio?
Bitte nennen Sie uns Ihre Telefonnummer?
Wer sind Sie?
Was ist Ihr Position?
This field is required.
This field is required.
This field is required.

Durch das Absenden dieses Formulars stimmen Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu. AGBs

Das Formular enthält Fehler

  • {{validation.errorMessage}}