LAden...

0 Location(s) in deiner Nähe gefunden

    STUDIO IN DER NÄHE FINDEN

    Sollten Sie kein Studio in der Nähe gefunden haben, so schreiben Sie uns gerne.

    Alle Classes
    Zurück zur Karte

    Kein Ergebnis

    Wir konnten keine Ergebnisse zu dieser Suche finden. Tipp: Suche noch einmal und gebe die nächstgrößere Stadt in deiner Nähe an.

    Krafttraining gehört zur Körperpflege

    Les Mills

    Seit 2001 führt Christian Prechtl gemeinsam mit Florian Taugwalder (seit 2004) das seit 30 Jahren bestehende INJOY Eferding und 6 Jahre später übernahmen sie daneben das INJOY Ried in Oberösterreich. Ihre Studios stehen für wissenschaftlich qualifiziertes Training in familiärer Atmosphäre sowie für eine großartige Lebensqualität mit bestem Service.

    „Zweimal Muskeltraining pro Woche muss so wichtig werden, wie tägliches Zähneputzen“

    Mit diesem Satz möchte Taugwalder seinen Studiomitgliedern vermitteln, dass Krafttraining zur Körperpflege dazugehört.

    Wie erfolgreich das Studio ist, wird anhand der Mitgliederzahlen bzw. der Umsätze gemessen. Um einen besseren Überblick darüber zu gewinnen, wie gut die Kurse bei den Mitgliedern ankommen, plant Taugwalder im Laufe des Jahres einen separaten Check-In für die Kursräume zu installieren. Anhand der gesammelten Daten soll das Kursprogramm ganz an die Vorlieben der Mitglieder angepasst werden und vielfältig sein.

    LES MILLS Kursraum Eferding & Ried

    Gruppenfitness war bereits von Anfang an ein fester Bestandteil des Studiokonzepts. Die Mitglieder konnten aus einem großen Angebot von Langhantelkursen, Entspannungseinheiten, Yoga und Pilates über Faszientraining und Indoor Cycling wählen. Im Herbst 2018 gingen dann auch erstmals LES MILLS Kurse an den Start. Insgesamt werden jeweils 7 Live-Classes und seit Neuestem 14 virtuelle Kurse in seinen beiden Studios angeboten. Dafür arbeitet er mittlerweile mit 18 Instruktoren zusammen.

    Taugwalder ist überzeugt von der großartigen Wirkung von Gruppenfitness. Für ihn ist LES MILLS eine Investition in nachhaltige Kundenbindung und Neukundengewinnung sowie ein Garant für die dauerhafte Sicherung der Studioqualität. Insbesondere werten die virtuellen Kurse den Kursplan der beiden Studios auf. Mitglieder sind begeistert, auch am Wochenende und zu Randzeiten LES MILLS Classes besuchen zu können.

    „Die Ansprüche der Trainierenden werden in Zukunft immer weiter steigen und da ist LES MILLS ein starker Partner für mein Studio in Sachen Gruppenfitness. Es ist eine sehr menschliche Geschäftsbeziehung und bei jeder Frage, die ich bisher hatte, hatte ich das Gefühl, der Mensch am anderen Ende der Leitung möchte mir wirklich helfen!“

    Taugwalder räumt auch mit dem Mythos der „schlechten“ Kurszeiten auf. „Wir haben die LES MILLS Kurse bewusst zu Zeiten gelegt, an denen unser Studio bisher eher schlecht besucht war. Plötzlich war das Studio bzw. der Kurs dort gut frequentiert.“

    Je nach Kursformat lässt der Kursraum maximal 30 Teilnehmer zu, doch keine Class hat dabei weniger als 15 Teilnehmer, insbesondere bei LES MILLS GRIT. Positiver Nebeneffekt ist wiederum die steigende Männerquote in den Kursen. Ab Juni 2019 umfasst das Programm seiner beiden INJOY Studios 21 Live-Kurse, darunter 7 von LES MILLS, und 14 virtuelle Kurse. Etwa 33 % aller Kursteilnehmer besuchen dabei die LES MILLS Live-Classes. Taugwalder plant, künftig mehr LES MILLS Classes in seinen Kursplan aufzunehmen und von den übrigen Kursen nur noch Yoga zu behalten.

    LES MILLS Case Study Studio INJOY Eilenried

    Von den Mitgliedern und Instruktoren bekommt er auch gutes Feedback bezüglich der Optik und der Funktionalität des neuen SMART TECH Equipments. „Gerade für einen Kurs wie BODYPUMP muss der Wechsel der Gewichte schnell gehen. Überzeugt haben uns auch die Gewichtsscheiben mit den Griffen, die man auch für andere Übungen und Kurse benutzen kann.“

    Für Taugwalder fängt der Erfolg eines Kurses bereits im Detail an. Die richtigen Trainingsgeräte, engagierte Trainer sowie das Licht, der Sound und das Kursraumdesign sind entscheidend für das perfekte Fitnesserlebnis.

    Von seinen Instruktoren bekommt er durchweg positives Feedback. Bei manchen sind die Classes sogar immer überfüllt. Taugwalder selbst gesteht, dass er immer eine Abneigung gegenüber Gruppenfitness hatte. Die Vorbereitung und das Unterrichten von Kursen waren für ihn eher reizlos. Nichtsdestotrotz durchlief er als Chef und gutes Vorbild zusammen mit seinen Mitarbeitern die Ausbildung zum LES MILLS Instruktor. Dabei entdeckte er seine Leidenschaft fürs Unterrichten und lässt es sich nicht nehmen, einmal pro Woche persönlich eine Class zu geben.

    LES MILLS Case Study Teamfoto INJOY Eilenried

    Sie möchten LES MILLS Partner werden? Kontaktieren Sie uns.


    SPRECHEN SIE MIT UNS


    Treten Sie noch heute mit uns in Kontakt, um herauszufinden, wie Sie Beziehungen mit Ihren Mitgliedern ausbauen können – Relationships beyond Memberships.


    Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail Adresse ein?
    Ihr Vorname?
    Ihr Nachname?
    Bitte nennen Sie uns Ihr Studio?
    Bitte nennen Sie uns Ihre Telefonnummer?
    Wer sind Sie?
    Was ist Ihr Position?
    This field is required.
    This field is required.
    This field is required.

    Durch das Absenden dieses Formulars stimmen Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu. AGBs

    Error

    • {{validation.errorMessage}}