LAden...

0 Location(s) in deiner Nähe gefunden

    STUDIO IN DER NÄHE FINDEN

    Sollten Sie kein Studio in der Nähe gefunden haben, so schreiben Sie uns gerne.

    Alle Classes
    Zurück zur Karte

    Kein Ergebnis

    Wir konnten keine Ergebnisse zu dieser Suche finden. Tipp: Suche noch einmal und gebe die nächstgrößere Stadt in deiner Nähe an.

    Motivieren Sie Ihre Mitglieder mit Challenges

    Les Mills

    Wollen Sie Ihre Mitgliedermotivation und -bindung verbessern und gleichzeitig neue Mitglieder gewinnen? Eine Studio Challenge könnte genau das sein, was Sie brauchen.

    Wollen Sie Ihre Mitgliedermotivation und -bindung verbessern und gleichzeitig neue Mitglieder gewinnen? Eine Studio Challenge könnte genau das sein, was Sie brauchen.

    Mitgliederbindung ist nach wie vor eine der größten Herausforderungen für die Fitnessstudiobetreiber. In Anbetracht dessen, dass es immer mehr Möglichkeiten gibt, außerhalb des Fitnessstudios zu trainieren, wird es zunehmend schwerer, loyale Mitglieder zu gewinnen.

    Aktuell absolvieren 85 % aller Fitnessstudiomitglieder auch Workouts von zu Hause aus. Das ist eine neue Herausforderung für Fitnessstudios. Wo Menschen, die fitter werden wollten, früher zwischen Fitnessstudio oder Joggen wählten, gibt es heute unzählige Trainingsmöglichkeiten – von Online-Workouts mit Promis bis hin zu riesigen Fitnessevents, von Boutique-Studios bis hin zu App-basierten Trainingsprogrammen mit spielerischen Elementen, die Motivation und Engagement steigern.

    Das Fitnessstudiomitglied von heute hat höhere Erwartungen denn je. Innovationen, nicht nur im Bereich Fitness, sondern in allen Lebensbereichen – vom Einzelhandel bis hin zur Hotelbranche oder Home Entertainment – sorgen für höhere Erwartungen bei den Konsumenten, die Unternehmen erfüllen müssen. Um im heutigen verbraucherorientierten Markt erfolgreich zu sein, müssen Unternehmen den Verbrauchern etwas Besonderes bieten – etwas, wovon sie ein Teil sein wollen, was sie gerne mit anderen teilen und worüber sie gerne sprechen.

    Die ideale Lösung: Challenges

    Wie können Fitnessstudios das erreichen? Mitglieder – oder potenzielle Neumitglieder – sind stets auf der Suche nach neuen, aufregenden Trainingsarten. Wie können wir auf dieses Bedürfnis eingehen und zu ihrer Hauptanlaufstelle für Fitnesstraining werden? Wie machen wir aus einem Fitnessstudiobesuch ein besonderes Erlebnis?

    Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, doch eine hat sich als besonders effektiv erwiesen: Fitness Challenges. Wenn man es richtig anstellt, dann eignen sie sich ideal, um das Gemeinschaftsgefühl unter den Mitgliedern zu stärken – Challenges sind immer sehr beliebt. Das sorgt für Motivation, Zufriedenheit und loyale Mitglieder.

    Doch eine Challenge verbessert auch die Loyalität aus Gründen der menschlichen Natur: der Wunsch, besser zu werden, uns gegen andere zu beweisen, zu gewinnen vereint alle Menschen. Wir lieben es, Dinge so oft zu probieren – das heißt in diesem Fall, so oft ins Studio zu kommen – bis wir sie schaffen.

    Das sollten Sie bedenken

    Egal, ob Ihre Challenge komplexer ist, verschiedene Disziplinen beinhaltet und mehrere Monate dauert oder ganz einfach gestaltet ist nach dem Motto „Wie viele Press-ups schaffst du?“ – es gibt ein paar Dinge, die Sie beachten sollten:

    • Gestalten Sie Ihre Challenges aktuell: Finden aktuell größere Events, wie die WM, die Olympischen Spiele oder bekannte lokale Veranstaltungen statt, die Sie als Aufhänger nutzen können? Das hilft Ihnen, Ihre Mitglieder anzusprechen und für das Event zu gewinnen.
    • Denken Sie an Ihre aktuellen Mitglieder: Stellen Sie sicher, dass Sie eine Challenge veranstalten, die viele Ihrer Mitglieder anspricht. Setzen Sie nicht auf zu harte Challenges, an denen nur die Fittesten teilnehmen können, denn diese sind Ihrem Studio höchstwahrscheinlich ohnehin treu. Stellen Sie sicher, dass Mitglieder mit jedem Fitnesslevel teilnehmen können und sich trauen, mitzumachen – Sie können sogar verschiedene Kategorien mit eigenen Gewinnern und Preisen aufstellen.
    • Denken Sie an Ihre zukünftigen Mitglieder: Genauso wie an Ihre aktuellen Mitglieder, sollten Sie auch an die Mitglieder denken, die Sie gerne noch für Ihr Studio gewinnen wollen. Da mittlerweile 80 % der Fitnesskonsumenten Millennials sind oder der Gen-Z angehören, sollten Sie sich unbedingt auf diese immer größer werdenden Zielgruppen konzentrieren. Sie könnten beispielsweise ein Vorstellungsevent für HIIT Classes veranstalten, den Teilnehmern ein besonderes Erlebnis bieten und social-media-freundliche, spielerische Elemente einbauen, um sicherzugehen, dass Sie die gewünschten Zielgruppen auf sich aufmerksam machen.
    • Erkennen Sie jeden an: Es gibt keine Verlierer, sondern nur Gewinner. Erkennen Sie jeden an, der an der Challenge teilnimmt. Damit erreichen Sie, dass auch Mitglieder, die weniger fit sind, Spaß daran haben – und wenn sie regelmäßig teilnehmen, werden sie ohnehin schon bald fitter sein!
    • Gestalten Sie die Teilnahme einfach: Stellen Sie sicher, dass die Anmeldung einfach ist – so erhöhen Sie die Teilnehmerzahl. Je mehr Mitglieder an der Challenge teilnehmen, umso mehr Aufmerksamkeit ziehen Sie darauf und umso erfolgreicher wird sie sein. Bedenken Sie auch, die ersten Schritt der Challenge vergleichsweise einfach zu gestalten: Dadurch haben die Teilnehmer relativ früh ein Erfolgserlebnis und bleiben motiviert, weiterzumachen.
    • Beziehen Sie Ihre Mitarbeiter mit ein: Um eine erfolgreiche Challenge zu veranstalten, müssen Sie Ihre Mitarbeiter involvieren. Fragen Sie sie nach ihrer Meinung, entwickeln Sie gemeinsam Ideen. Ein Vorschlag wäre beispielsweise, eine Bestenliste für Ihre Mitarbeiter zu erstellen: Wer schafft es, die meisten Mitglieder für die Challenge gewinnen? Die Teilnehmer könnte man zudem in Teams aufteilen, mit je einem Mitarbeiter als Teamkapitän, der sie die Zeit über unterstützt.
    • Machen Sie es nicht komplizierter als nötig: Ihre Mitglieder sind clevere Apps gewöhnt, mit denen sie alle möglichen Daten digital festhalten könnten, doch so eine Art Technik für nur eine Challenge zu entwickeln, ist schlichtweg zu teuer. Und in jedem Fall heißt das Motto „Dabei sein ist alles.“ – solange Sie eine Möglichkeit haben, die Ergebnisse zu messen und festzuhalten, auch wenn sie low-tech sind.
    • Werfen Sie das Netz weit aus: Betrachten Sie Ihre Challenges nicht nur als Angebot für Ihre Mitglieder. Indem Sie Bestenlisten und Details der Gewinner auf den sozialen Netzwerken teilen, sorgen Sie nicht nur dafür, dass alle Mitglieder über die Challenge sprechen – sie präsentieren Ihr Studio auch als Ort, wo das Training besonders viel Spaß macht, was Ihnen möglicherweise neue Mitglieder beschert.
    • Einfachheit gewinnt Welche Challenge haben Sie als nächstes für Ihre Mitglieder geplant? Denken Sie daran: Es musst nichts Kompliziertes sein. Was für den Erfolg einer Challenge entscheidend ist, dass Ihre Mitarbeiter involviert sind. Sie sind es, die Ihre Mitglieder dafür begeistern und dafür sorgen, dass sie Spaß daran haben.

    Hier haben wir ein paar einfache Challenge-Ideen für Sie gesammelt – für die Sie nicht mehr benötigen als das LES MILLS SMART TECH Equipment. Hoffentlich regen wir damit Ihre Kreativität ein wenig an.

    SMARTBAR CHALLENGE: „Absolviere jedes Mal, wenn du im Gym bist, 10 Squats mit so viel Gewicht wie möglich. Um wie viel Kilo kannst du dein Maximalgewicht innerhalb eines Monats steigern?“

    SMARTSTEP CHALLENGE: „Nimm teil an der 50-Studios-Challenge: Absolviere 50 Tricep Dips, 50 Press-ups, 50 Handstand Bunny-hop Jumps über eine Bank, 50 Box Jumps und 50 Mountain Climbers. Drei Mal pro Woche, einen Monat lang. Jeder ist ein Gewinner, doch wer den Zirkel am schnellsten absolviert – egal zu welchem Zeitpunkt innerhalb der vier Wochen – erhält den Hauptgewinn.“

    MBX MAT CHALLENGE: „Wie lange kannst du einen Plank halten? Wie viele Crunches schaffst du in zwei Minuten? Und wie viele Push-ups in einer Minute?“

    GRIT Challenge

    Wenn sich Ihre Mitglieder eine härtere Challenge wünschen, dann ist die LES MILLS GRIT

    Challenge Kampagne genau das Richtige – eine achtwöchige Challenge rund um das HIIT Workout GRIT.

    Auch hier brauchen Sie lediglich SMART TECH Equipment: SMARTBARS und SMARTSTEPS. Gehen Sie bitte sicher, dass alle Teilnehmer das nötige Fitnesslevel haben.

    Die Challenge, die entwickelt wurde, um Mitglieder zu motivieren und die Kursteilnahme zu steigern, ist außergewöhnlich. Es geht dabei nicht darum, dass die Mitglieder gegeneinander antreten. Sie treten gegen sich selbst an.

    Trotzdem wird das Gemeinschaftsgefühl gefördert, denn sie motivieren sich selbst genauso wie die anderen Teilnehmer, da dieselbe Gruppe von Menschen an der achtwöchigen Challenge teilnimmt. Der Preis: tolle Resultate, die alle Mitglieder am Ende der acht Wochen bemerken werden.

    Die Challenge basiert auf einer Studie von Dr. Jinger Gottschall von der Penn State University in den USA. In der Studie wurden zwei Gruppen von 42 fitten Erwachsenen sechs Wochen lang durch einen Trainingsplan begleitet. Gruppe Eins absolvierte drei Stunden Cardio und zwei Stunden Krafttraining pro Woche. Gruppe Zwei absolvierte einen ähnlichen Trainingsplan, jedoch wurde eine 60-minütige Cardio-Einheit durch zwei 30-minütige GRIT Workouts ersetzt. Bei keiner Gruppen wurde die Ernährung umgestellt.

    Beide Gruppen erzielten großartige Ergebnisse: Sie steigerten ihre kardiovaskuläre Fitness und funktionale Kraft, bauten erhebliche Mengen Körperfett ab und verringerten ihren Taillenumfang. Die Ergebnisse der GRIT-Gruppe waren jedoch mehr als doppelt so gut wie die der Vergleichsgruppe.

    Basierend auf diesen phänomenalen Ergebnissen haben wir eine GRIT Challenge für Fitnessstudios entwickelt – mit Videos und anderem Werbematerial, das Ihnen dabei hilft, Mitglieder dafür zu begeistern. Die Challenge dauert acht Wochen und soll die Ergebnisse Ihrer Mitglieder unterstützen.

    Anstatt also nur GRIT in Ihrem Kursplan anzubieten könnten Sie das Ganze doch mit ein paar GRIT Challenges unterstützen! Melden Sie Mitglieder an, tracken Sie ihre Ergebnisse und vergleichen Sie sie mit den Ausganswerten vor der Challenge. Wenn die Challenge gut bei Ihren Mitgliedern ankommt, könnten Sie sie regelmäßig, z. B. alle drei Monate, anbieten.

    Sehen Sie sich unsere GRIT Challenge Videos auf YouTube an.

    Acquisition & retention
    Audience insights
    SIND SIE BEREIT, IHR STUDIO FÜR IMMER ZU VERÄNDERN?

    Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail Adresse ein?
    Ihr Vorname?
    Ihr Nachname?
    Bitte nennen Sie uns Ihr Studio?
    Bitte nennen Sie uns Ihre Telefonnummer?
    Wer sind Sie?
    Was ist Ihr Position?
    This field is required.
    This field is required.
    This field is required.

    Durch das Absenden dieses Formulars stimmen Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu. AGBs

    Error

    • {{validation.errorMessage}}