Club & facilities


SPRECHEN SIE MIT UNS


Treten Sie noch heute mit uns in Kontakt, um herauszufinden, wie Sie Beziehungen mit Ihren Mitgliedern ausbauen können – Relationships beyond Memberships.


Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail Adresse ein?
Ihr Vorname?
Ihr Nachname?
Bitte nennen Sie uns Ihr Studio?
Bitte nennen Sie uns Ihre Telefonnummer?
Wer sind Sie?
Was ist Ihr Position?
This field is required.
This field is required.
This field is required.

Durch das Absenden dieses Formulars stimmen Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu. AGBs

Das Formular enthält Fehler

  • {{validation.errorMessage}}
Studio Management

Mit Gruppen-Cycling-Lösungen gewinnen

MÖCHTEN SIE LES MILLS PARTNER WERDEN? KONTAKTIEREN SIE UNS!
Jak Phillips
Global B2B Content Manager

Um neue Mitglieder zu gewinnen, musste die Familie, die hinter dem ländlich gelegenen Fitnesscamp Westerwald steckt, immer wieder attraktive Ideen entwickeln. Aber als das Studio auf ein neues Gruppen-Cycling-Konzept setzte, waren die langjährigen Besitzer – das Ehepaar Alexandra & Jochen Martin – überwältigt von dem Ansturm, der dadurch ausgelöst wurde.

Welche Geschichte steckt hinter dem Fitnesscamp Westerwald?

Jochen Martin (JM): Das ist eine lange Geschichte, die bis 1985 zurückreicht – damals gründete ich das Studio mit gerade einmal 60 Mitgliedern und 100 Quadratmetern Fläche. Kurz darauf vergrößerten wir und 1990 eröffnete ich als Franchise-Unternehmer das erste GOLD’S GYM in Europa. So blieb es bis 2002, als Fitnesscamp Westerwald geboren wurde.

Wir haben nie zurückgeblickt und sind heute ein mittelständisches Fitnessstudio mit einem Mitgliedsbeitrag von 29 € im Monat, 2.000 Quadratmetern Fläche, inklusive zwei Gruppenfitness-Areas mit jeweils 300 und 110 Quadratmetern. Obwohl wir auf dem Land sind, haben wir hier eine Vielzahl an Millennials. Der Altersdurchschnitt unserer 2.600 Mitglieder liegt bei 34 Jahren. Wir haben keine Kündigungsfrist auf unsere Verträge und das ist für diese Zielgruppe ein entscheidender Pluspunkt.

Wie passt Gruppenfitness in Ihr Angebot?

Alexandra Martin (AM): Als Gruppenfitness-Managerin wird es nicht überraschen, dass ich unser Gruppenfitnessangebot als wichtigstes Standbein und Verkaufsargument empfinde – es macht 50 % unserer Wochenzeiten aus. Wir bieten 43 Kurse pro Woche an, den größten Teil davon machen 11 LES MILLS Programme aus. Wir verlangen von unseren Mitarbeitern, dass sie neue Mitglieder in die Gruppenfitnesskurse integrieren – das ist für uns der Schlüssel zum Erfolg. Als wir das Fitnesscamp Westerwald eröffneten, haben wir beschlossen, keine Freestyle-Kurse mehr anzubieten, sondern auf Konstanz bei unseren Programmen und Instruktoren zu setzen. Ein weiterer Vorteil liegt definitiv in der stetigen Unterstützung durch LES MILLS, die für uns ein wichtiger Partner sind. LES MILLS bietet umfangreiche Lösungen mit kreativen Ideen, die uns helfen, eine große Anzahl von Mitgliedern anzusprechen – das ist sehr wichtig, wenn man außerhalb der Stadt ansässig ist und keine hohe Kundenfrequenz aufzuweisen hat. Und LES MILLS hilft dabei, eine natürliche soziale Bindung zu Gruppenfitness aufzubauen, was diese besondere Community in unserem Studio ausmacht.

Der Stundenplan des Studios:

Worin haben Sie zuletzt investiert?

JM: Wie gesagt, wir müssen wegen unserer Location bei Investitionen sehr strategisch vorgehen, um wettbewerbsfähig zu bleiben und das volle Potenzial auszuschöpfen, damit die Ausgaben gerechtfertigt sind und natürlich den gewünschten ROI (Return on Investment) abwerfen. Wir haben Gruppen-Cycling als Trend erkannt und gefördert, also haben wir in einige große Veränderungen investiert: Angefangen bei einer aufregenden Inneneinrichtung bis hin zu qualitativ hochwertiger AV-Ausstattung und natürlich größerem Programmangebot.

Was sagen Ihre Mitglieder dazu?

AM: Das Feedback unserer Community ist phänomenal – jeder ist vom neuen Angebot begeistert. Cycling ist jetzt ein echtes Erlebnis und bringt uns viele neue Interessenten. Die Teilnehmer lieben RPM und SPRINT in dieser motivierenden Umgebung. Für uns war es wichtig, das neue Studio-Opening mit einem großen LES MILLS Event zu feiern, also haben wir für unsere Neueröffnung einen Tag voll mit Gruppenfitness-Kursen geplant und unsere Mitglieder konnten gar nicht genug davon bekommen.

Mundpropaganda ist für uns ein wichtiges Marketing-Tool. Die Leute reißen sich nun darum, das einzigartige Cycling-Angebot, von dem sie gehört haben, auszuprobieren. Vielleicht schauen sie zuerst nur vorbei, um das neue Studio zu begutachten, aber dank der Programmqualität bleiben sie und werden schließlich Mitglieder.

Welche weiteren Vorteile haben Sie seit Ihrem Cycling-Investment wahrgenommen?

AM: Unsere Cycling-Kurse sind durch die Decke gegangen – wir haben eine durchschnittliche Belegung von 85 % und manche Kurse sind sogar komplett ausgebucht. Momentan arbeiten wir noch ohne Buchungssystem. Wenn die Kurse voll sind, gehen die Teilnehmer in andere Gruppenfitness-Kurse, entsprechend gibt es bei den anderen Angeboten auch steigende Teilnehmerzahlen. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass Indoor-Cycling ein effektiver Weg ist, Neumitglieder willkommen zu heißen und sie in die Gruppenfitness einzuführen, um Selbstvertrauen zu schaffen – was wiederum dazu führt, dass sie länger bei uns bleiben.

Wie nutzen Sie das verbesserte Angebot, um neues Publikum anzusprechen?

JM: Entsprechend unseres Namens “Fitnesscamp” bieten wir demnächst “Cyclecamps” an. Das sind 6-8-wöchige Kurse, in denen begeisterte Radfahrer außerhalb der laufenden Mitgliedschaft trainieren können. Der Fokus wird auf dem Zusammenspiel von Ernährungstipps und Training liegen, mit dem Ziel die Cycling-Performance zu verbessern. Außerdem haben wir inzwischen 10 Fußball-Teams, die individuelle Cycle-Workouts als Teil ihres Trainings buchen. Das bringt unseren Instruktoren zusätzlichen Umsatz und viel Spaß – sie lieben es die Teilnehmer bis zum Maximum zu pushen.

Auf der anderen Seite arbeiten wir auch mit Schulen zusammen, um junge Menschen zu motivieren unser Studio außerhalb der Stoßzeiten zu besuchen und sie so zu mehr Bewegung zu ermutigen – schließlich sind sie unsere Kunden von morgen. Und: wir bieten 8-10-wöchige Corporate-Wellness-Pakete für Unternehmen an, wodurch immer wieder neue Gesichter durch unsere Türe kommen, die uns helfen zusätzliche Einnahmen zu generieren. Viele der neuen Gesichter werden schließlich Mitglieder.

Alexandra Martin and Jochen Martin

Fitnesscamp Westerwald Besitzer Jochen & Alexandra Martin

Was ist der Schlüssel, um das Potenzial der neuen Cycling-Angebote auszuschöpfen und so neue Mitglieder durch die Tür spazieren zu sehen?

AM: Wir legen großen Wert darauf, dass unsere Mitglieder ihre Leistungsverbesserungen sehen, denn letztendlich kommen sie deswegen zu uns. Das trifft auf jede Art von Sporttreibenden zu, egal ob Elite-Radfahrer oder absoluter Beginner. Zu diesem Zweck haben wir letztens eine HIIT-Pilot-Studie durchgeführt, in der eine Gruppe von Trainierenden in den high-intensity Kursen von LES MILLS GRIT und LES MILLS SPRINT teilnahm. Die Gruppe musste Fitnesstests durchführen, um ihre Ergebnisse darzulegen und zu zeigen, dass HIIT der effektivste Weg ist, um in Form zu kommen und wirkliche Fortschritte zu sehen.

Und was kommt als Nächstes?

AM: Unser nächstes großes Projekt ist es, sich mehr auf Körper und Geist zu fokussieren, weil wir sehen, dass sich immer mehr Teilnehmer und Gesellschaftsschichten für dieses Thema interessieren. Manchmal wollen die Leute nicht nur “alles geben, was sie haben”, sondern ihren Körper stimulieren und sich letztendlich auf ihren Geist konzentrieren. Wir sind gespannt zu sehen, was uns mit LES MILLS BODYBALANCE noch alles erwartet und wir interessieren uns auch sehr für LES MILLS BARRE. Außerdem werden wir unser Marketing durch eine Erneuerung der Website hochfahren und zentrales Branding wird ein großer Teil dessen sein – die bereitgestellten Marketing Materialien von LES MILLS sind dabei von unschätzbarem Wert. Auch die Facebook-Gruppen für jedes Programm sind für unsere Instruktoren sehr hilfreich und zeigen, wie sie “ihr eigenes Marketing” voranbringen können, um Kurse bei Social Media zu pushen und die Aufmerksamkeit auf sich zu lenken.

WIE SIE IHR STUDIO FÜR IMMER VERÄNDERN
MÖCHTEN SIE LES MILLS PARTNER WERDEN? KONTAKTIEREN SIE UNS!


SPRECHEN SIE MIT UNS


Treten Sie noch heute mit uns in Kontakt, um herauszufinden, wie Sie Beziehungen mit Ihren Mitgliedern ausbauen können – Relationships beyond Memberships.


Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail Adresse ein?
Ihr Vorname?
Ihr Nachname?
Bitte nennen Sie uns Ihr Studio?
Bitte nennen Sie uns Ihre Telefonnummer?
Wer sind Sie?
Was ist Ihr Position?
This field is required.
This field is required.
This field is required.

Durch das Absenden dieses Formulars stimmen Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu. AGBs

Das Formular enthält Fehler

  • {{validation.errorMessage}}