Bitte nennen Sie uns Ihre E-Mail Adresse
This field is required.
This field is required.
This field is required.
Wie könne wir Ihnen weiterhelfen?

What is your question about *

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Existing Les mIlls Virtual Customer? *

SIND SIE BEREITS LES MILLS KUNDE?
Bitte nennen Sie uns für einen Rückruf Ihre Telefonnummer.

Das Formular enthält Fehler

  • {{validation.errorMessage}}

DIE HÄUFIGSTEN FRAGEN

Ich habe meinen Usernamen und Passwort für das Kursplanerstellungs-Tool (SCHEDULER) vergessen.

Wenn Sie den Lizenzvertrag für LES MILLS Virtual abgeschlossen haben, erhalten Sie eine E-Mail mit Ihren Login Details, um das Setup des LES MILLS Virtual Kursplanerstellungs-Tools (SCHEDULER) durchzuführen. Das Online Portal des SCHEDULERS wurde durch CLUBCOUNT erstellt. Der SCHEDULER ermöglicht Ihnen, die Inhalte der Virtual App in einen Kursplan zu bringen.

Wie lautet der Link für das Kursplanerstellungs-Tool (SCHEDULER)?

www.lesmillsvirtual.com Wenn Sie bereits CLUBCOUNT nutzen, melden Sie sich bitte mit Ihrem bestehenden CLUBCOUNT Login Daten an.

Ich vermisse eine Programm im Kursplanerstellungs-Tool (SCHEDULER). (Zum Beispiel: Ich habe erwartet, dort auch BODYPUMP

Wahrscheinlich ist während des Downloadprozesses Ihre Internetverbindung abgebrochen. Deshalb ist der Download fehlgeschlagen. Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Wenn Sie prüfen möchten, welche Programme noch heruntergeladen werden müssen, schalten Sie im Virtual SCHEDULER den Admin-Mode frei, wählen Sie Settings und dann „Manage Downloads“. Hier sehen Sie den Download-Status Ihrer Programme. Prüfen Sie die Internetverbindung Ihres iPads. Das Fortsetzen der Downloads kann bis zu 12 Stunden dauern.

Bitte beachten Sie: Prüfen Sie Ihren Kursplan, um sicherzustellen, dass der fehlerhafte Download keine Auswirkungen auf Ihren erstellten Kursplan hat und eine Class nicht abgespielt werden kann ODER Sie diese nicht auf ihrem Account zugeordnet bekommen haben. Wenn Sie Schritt 1 durchgeführt haben und das Programm fehlt noch, kontaktieren Sie bitte Ihren LES MILLS Ansprechpartner.

Wie lange dauert es, bis dass die Inhalte auf mein iPad heruntergeladen sind?

Der erste Download des Bundles Standard von fünf Virtual Gruppenfitnessprogrammen enthält über 50 Stunden Material voller hochauflösender Videos. Der Download kann demnach einige Zeit in Anspruch nehmen. Manchmal kann es ratsam sein, den Downloadprozess außerhalb des Studios durchzuführen. Wir empfehlen Ihnen Ihr iPad mit dem Internet verbunden und die Virtual App geöffnet zu lassen. Der Download kann 1-2 Tage dauern, und es ist wichtig, dass dieser Prozess nicht unterbrochen wird.

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr iPad an die Stromversorgung angeschlossen ist. Dies verhindert das Entleeren des Akkus. Mit der Stromverbindung ist ein reibungsloser Verlauf des Downloads sichergestellt.
  2. Lassen Sie die Virtual App geöffnet und das iPad entsichert. Die Downloads werden nur durchgeführt, wenn die Virtual App geöffnet ist. Wenn die App geschlossen wird, oder das iPad ins Standby wechselt, werden die Downloads angehalten. Setzen Sie Ihr iPad am besten in den „Guided Access Mode“ und schauen Sie sich die Bedienungsanleitung an, wie Sie das Setup des iPads durchführen können, um die Virtual App zu nutzen.
  3. Positionieren Sie Ihr iPad möglichst nah an den WLAN-Router. Dies stellt sicher, dass die Verbindung möglichst gut und stabil bleibt. Sie können das iPad nach erfolgreiche Download natürlich wieder in die gewünschte Position bringen, an der es zum Gebrauch platziert werden soll.
  4. Wenn Sie mehrere Geräte haben, führen Sie das Setup am besten nacheinander durch. Die Downloads sollten für jedes Gerät einzeln abgeschlossen werden.
  5. Sollte der Downloadprozess dennoch zu lang dauern, nehmen Sie Kontakt zu Ihrem AV-Dienstleister oder IT-Provider auf. Am besten übernehmen diese Partner den Download für Sie. Dies ist der für Sie bequemste Weg, das Virtual iPad-Setup durchzuführen.

Die falsche Class wird angespielt – zum Beispiel: BODYPUMP statt CXWORX. Was kann ich tun?

Dies liegt meist an einem Fehler bei der Kursplanerstellung. Vielleicht wurde zum Beispiel eine BODYPUMP Live-Class eingeplant, anstatt einer Virtual BODYPUMP Class. Überprüfen Sie Ihren Virtual SCHEDULER und bestätigen Sie, dass Sie über die folgenden Inhalte verfügen:

  1. Prüfen Sie, ob der korrekte Kursraum ausgewählt wurde. Passt die Bezeichnung im Kursplan Ihres iPads zur Bezeichnung des Kursraumes?
  2. Prüfen Sie die „falsche Class/Zeitpunkt“ und überprüfen Sie, dass Sie den richtigen Tag und die richtige Woche zugeordnet haben.
  3. Vergewissern Sie sich, dass die Art der Class korrekt ausgewählt wurde: Live/Virtual.
  4. Prüfen Sie, ob die korrekte Release ausgewählt wurde. Klicken Sie auf die Class und prüfen Sie: Random/Latest/Specific.
  5. Vergewissern Sie sich, dass der Kursplan korrekt an Ihr iPad übertragen wurde. Fahren Sie mit der Maus über das kleine Icon rechts neben der Kursraumbezeichnung. Das zeigt Ihnen den Status des iPads (Speicherkapazität & letztes Mal Online gewesen).

Welche Devices und welches Equipment sind für das Setup zwingend erforderlich?

Die Virtual App kann mit einem Apple iPad Pro 12,9 Zoll oder 10,5 Zoll Bildschirm mit 512 GB oder 256 GB Speicher verwendet werden. Außerdem wird ein Apple Lightning-Digital-AV-Adapter benötigt. Bitte beachten Sie, dass wir derzeit keine anderen Tablets oder Apple TV Lösungen anbieten können. Wenn Sie weitere Fragen hierzu haben, wenden Sie sich bitte an Ihren LES MILLS Ansprechpartner.

Die Classes werden nicht auf meinem iPad abgespielt.

Die Virtual App ist darauf ausgelegt, hochauflösende Videos über ein externes Ausgabegerät abzuspielen. Außerdem können Sie über die App Ihren Virtual Kursplan anzeigen lassen, das Kursangebot durchsuchen und Kurse auswählen oder pausieren. Das bedeutet wiederum, dass das Video wird nicht auf dem iPad Bildschirm wiedergegeben wird. Alle Video- und Tonspuren werden über die Lightning Schnittstelle des iPads an den HDMI Adapter und über diesen an die Ausgabegeräte abgespielt.

Wenn Sie kein externes Ausgabegerät über den Apple digital AV Adapter angeschlossen haben, wird Ihnen eine Fehlermeldung auf dem iPad Bildschirm angezeigt.

Warum erscheint die Fehlermeldung: „Derzeit kann Ihrem Account kein Kursraum zugeordnet werden.“?

Die Fehlermeldung wird angezeigt, wenn das Kursplanerstellungs-Tool (SCHEDULER) nicht mit dem iPad verknüpft ist. Untenstehend finden Sie eine Anleitung zum Aufheben der Verknüpfung und zum Entfernen der Verbindung zur alten App-Installation, damit Sie sie erneut mit Ihrer App verbinden können.

  1. Melden Sie sich im Virtual-Planer mit Ihrem Virtual Benutzernamen und Passwort unter www.lesmillsvirtual.com an.
  2. Klicken Sie auf das Symbol „Einstellungen“ und wählen Sie „Geräte verwalten“.
  3. In der Spalte „Geräte“ finden Sie ein Drop-Down-Menu mit ihrem iPad Namen. Klicken Sie auf dieses Menü und wählen Sie „Gerät entfernen“. Das Menü wechselt zu „Löschen“.
  4. Klicken Sie auf die grüne Schaltfläche „Änderungen speichern“, um die Verknüpfung aufzuheben.
  5. Wenn dies erfolgt ist, wird Ihnen die App nach ca. 5 Minuten für eine erneute Verknüpfung zur Verfügung stehen.
  6. Loggen Sie sich in die iPad App mit Ihrem Virtual Benutzernamen und Password ein und wählen Sie Ihr Studio aus der Liste, um mit der Einrichtung zu starten.

Was ist ein EDID und warum benötige ich es?

EDID steht für Extended Display Identification Data und beschreibt die Informationen, die von Ihrer digitalen Quelle (iPad) und dem digitalen Display (Monitor/Beamer) benötigt wird, um korrekt miteinander zu kommunizieren.

Ein EDID Gerät stabilisiert die Kommunikation zwischen einem Ausgabegerät und dem iPad und vermeidet dabei Synchronisations-Probleme aufgrund von Schlaf-Funktionen oder Energiespar-Einstellungen. So wird sichergestellt, dass das externe Ausgabegerät immer die richtigen Daten zur richtigen Zeit bekommt. Das iPad geht immer davon aus, dass das Ausgabegerät bereit ist das Video zu empfangen.

Wenn Sie die Erfahrung machen, dass bei der initialen Verdingung von iPad und Ausgabegerät dauerhaft Probleme auftreten, klären Sie bitte mir Ihrem AV Dienstleister, ob EDID für Sie geeignet ist.

Unsere Empfehlung:
Kraemer FC-46XL HDMI-Audio-DeEmbedder mit EDID
PT-571 & 572+ HDMI über Twisted Pair Empfänger/Sender mit EDID Passthrough