VIER GRÜNDE PLYO ZU LIEBEN

Poste als Forschung / Studien

Plyometrisches Training kann viel mehr als du denkst.

von Isabel Fenwick

1. Es lohnt es sich für deine Kalorienverbrennung.

Plyo verbrennt eine große Menge Energie. Bei plyometrischen Übungen bist du auf deine Sprung- und Federkraft angewiesen, dabei muss dein Körper so viele Muskeln wie möglich anspannen. Und genau diese Kontraktionen vieler Muskeln lassen dich richtig viele Kalorien verbrennen.

2. Es strafft deinen Körper. Schnell.

Wenn du deine Muskeln möglichst schnell in Form bringen möchtest, brauchst du maximale Kraft und Geschwindigkeit. Genau das bekommst du von plyometrischen Übungen.

3. Du brauchst kein spezielles Equipment.

Du kannst dein plyometrisches Training zwar mit einem Step "erhöhen", aber das ist für ein effektives plyometrisches Workout nicht zwingend erforderlich. Es bringt dir auch exzellente Ergebnisse, wenn du ausschließlich mit deinem Körpergewicht arbeitest.

4. Es eignet sich für jeden - egal wie fit oder wie stark.

Wie bei vielen hochintensiven Workouts kannst du die plyometrischen Übungen an deine eigenen Fähigkeiten anpassen. Es gibt keine schweren Gewichte zu stemmen, keine unzähligen Kilometer zu laufen – mach nur das, was du kannst und zwar so hart wie möglich.

Also, nimm all deinen Mut zusammen, vertraue uns und spring ins das Abenteuer „Plyo“.

Finde hier ein Workout in deiner Nähe und erfahre selbst, wie effektiv das Training ist.

Artikel übersetzt aus dem Englischen:
FOUR REASONS TO LOVE PLYO