LIVESTREAMING
NUTZUNGSBEDINGUNGEN

LES MILLS NUTZUNGSBEDINGUNGEN ZUM LIVESTREAMING

Stand: 25. Juni 2020

Fitnessstudios, die derzeit für die Nutzung von LES MILLS Programmen (offizielle Partnerstudios) lizenziert sind und ihre zertifizierten LES MILLS Instruktoren erhalten ein vorübergehendes und widerrufbares Recht für das Streamen von LES MILLS Classes gemäß folgender Bedingungen:

  • Instruktoren dürfen nur LES MILLS Kurse via Livestream übertragen, wenn (i) sie für das jeweilige Programm zertifiziert sind und (ii) ihre Class im Namen eines lizenzierten Studios übertragen.
  • Lizenzierte Studios dürfen LES MILLS-Programme nur per Livestream übertragen, (i) wenn der jeweilige Standort des Studios die Lizenz innehat, (ii) wenn der Kurs von einem zertifizierten LES MILLS Instruktoren übertragen wird, der in dem Studio unterrichtet, (iii) wenn die Teilnehmer, an die der Kurs gestreamt wird, registrierte Mitglieder des Studios sind (z.B. über einen Login oder innerhalb einer privaten Gruppe). Livestream-Kurse dürfen nicht an die breite Öffentlichkeit übertragen werden.
  • Lizenzierte Fitnessstudios dürfen Livestream-Classes NICHT aufzeichnen oder nach dem Livestream zu irgendeinem Zeitpunkt zur Wiedergabe zur Verfügung stellen.
  • Soweit erforderlich, sind die lizenzierten Fitnessstudios für die Sicherung und Bezahlung von erforderlichen Musiklizenzen der Organisation, der Nutzungsrechte oder einer anderen Einrichtung in Bezug auf ihre Livestream-Classes verantwortlich.
  • Die lizenzierten Fitnessstudios sind für die Einhaltung der Nutzungsbedingungen und die Zahlung der Gebühren für die von ihnen gewählte Livestreaming-Plattform (falls zutreffend) verantwortlich.
  • Die lizenzierten Fitnessstudios stellen sicher, dass eine angemessene Versicherung zur Deckung des Livestreamings (einschließlich etwaiger körperlicher Verletzungen der Teilnehmer) besteht.
  • Die lizenzierten Fitnessstudios und Instruktoren sind für die Einhaltung aller Gesetze und Bestimmungen verantwortlich, die für Livestream-Classes gelten könnten.
  • Für die lizenzierten Fitnessstudios fallen während einer ersten Pilotphase von drei Monaten ab dem oben genannten Datum keine Gebühren an; danach können Gebühren für das Livestreaming von LES MILLS-Programmen anfallen.
  • Das Recht auf Livestream-Classes ist eine Erweiterung der bestehenden Vereinbarungen mit lizenzierten Fitnessstudios und Instruktoren. Die Bestimmungen und Bedingungen, die in solchen bestehenden Vereinbarungen für Programme und Kurse gelten, gelten auch für Livestream-Classes (es sei denn, der Kontext erfordert etwas anderes).
  • LES MILLS kann das Recht für Livestreaming von LES MILLS-Programmen (oder bestimmter LES MILLS-Programme) jederzeit und ohne Vorankündigung widerrufen.

ZU DEN LIVESTREAMING FAQs

Haben Sie noch Fragen zum Livestreaming?

Melden Sie sich bei uns!

Wir unterstützen Sie gerne bei Fragen rund ums Thema Livestreaming und helfen Ihnen dabei, das richtige Setup für Ihr Studio zu finden.

Wie lautet der Vorname?
Wie lautet der Nachname?
Bitte E-Mail Adresse eingeben.
Bitte Telefonnummer eingeben.
This field is required.
This field is required.
This field is required.
Mit wem sprechen wir?
Sind Sie bereits LES MILLS Partner oder ist LES MILLS neu für Sie?
Bist du bereits Instruktor oder bist du neu bei LES MILLS?
Was möchtest du uns mitteilen?

Error

  • {{validation.errorMessage}}