LAden...

0 Location(s) in deiner Nähe gefunden

    STUDIO IN DER NÄHE FINDEN

    Sollten Sie kein Studio in der Nähe gefunden haben, so schreiben Sie uns gerne.

    Alle Classes
    Zurück zur Karte

    Kein Ergebnis

    Wir konnten keine Ergebnisse zu dieser Suche finden. Tipp: Suche noch einmal und gebe die nächstgrößere Stadt in deiner Nähe an.

    Instruktoren Insights

    Faktor Mensch: Warum Ihr Team der wichtigste Teil der virtuellen Lösungen Ihres Studios ist

    In einer Zeit, in der jeder Technik als DIE Lösung für Fitness während der Coronakrise und darüber hinaus propagiert, sind es eigentlich Ihre Mitarbeiter, die die wichtigste Komponente für den zukünftigen Erfolg Ihres Studios sind. Erfahren Sie, warum Ihr Team im Mittelpunkt Ihrer digitalen Strategie stehen sollte und wie Sie das Beste aus Ihrem Tema herausholen können.

    Zu sagen, dass sich Fitness, so wie wir sie kennen, verändert, wäre im Moment eine ziemliche Untertreibung. Da zwei Drittel der Studios weltweit gesperrt sind, ziehen die Betreiber alle Register, um die größte Krise zu überstehen, die unsere Branche je erlebt hat.

    Das Wer, Was, Warum, Wo und Wie der Bereitstellung von Workouts wurde durch die Coronakrise erheblich gestört und viele Stimmen sagen voraus, dass einige Veränderungen auch nach der Krise bestehen bleiben werden.

    Die “Change Curve" ist in vollem Gange, und wir alle müssen uns anpassen, wenn wir die gegenwärtige Krise ohne größere Schäden überstehen wollen. Aber eine Sache hat sich nicht wirklich geändert: Unser Business ist nach wie vor ein von Motivation getrieben. Schließlich besitzt niemand das Patent für den Weg zum Erfolg und es gibt kein schöneres Laufband als die freie Natur. Die Leute kommen nicht nur wegen Fitness in die Studios, sondern weil sie zusätzliche Motivation wollen und brauchen, um Ergebnisse zu erzielen.

    Während der gesamten Zeit des Lockdowns hat die Technologie den Diskurs der Fitnessbranche dominiert und die Studios haben sich in beeindruckendem Tempo an die Einführung digitaler Lösungen, zur Unterstützung ihrer Mitglieder, angepasst. Technologie ist jedoch nicht die Antwort auf unsere Herausforderungen, sondern unsere Mitarbeiter. Technologie ist noch immer nur ein Werkzeug, das uns dabei hilft, unsere Mitglieder über das Studio hinaus zu motivieren. Es sind unsere Mitarbeiter - die Gesichter, die unsere Mitglieder kennen und lieben - die im Mittelpunkt dieser Lösungen stehen.

    So, wie unsere Rockstar-Instruktoren und Personal Trainer die motivierendsten Erfahrungen im Studio vermitteln, so haben sich die Live-Stream-Kurse und virtuellen Coaching-Sessions als nachhaltig wirkungsvolle Online-Optionen erwiesen und unsere Social-Media-Feeds zum Leuchten gebracht.

    Für alle heute verfügbaren technischen Lösungen sind großartige Menschen das einzige Alleinstellungsmerkmal, das Ihre Rivalen nicht kopieren können. Wir alle arbeiten daran, dass sich die Welt in Fitness verliebt, aber im Endeffekt sind es Ihre Mitarbeiter, die die Liebe für Ihr Studio entfachen.

    Am Ende dieser Krise werden sich die Mitglieder nach tieferen Verbindungen und menschlicher Interaktion sehnen, sodass die Art und Weise, wie wir unsere Teams während der Coronakrise einsetzen und unterstützen, einen großen Einfluss auf den Erfolg unserer Neustarts haben wird. Wir zeigen Ihnen sechs Möglichkeiten auf, wie Sie als Studio Ihre Mitarbeiter einsetzen können, um sie auf den Weg der Genesung zu bringen.

    1. Verleihen Sie Ihren Social Media Kanälen etwas Glanz

    Die Einsamkeit durch die Kontaktsperre und durch Homeoffice hat die Nachfrage nach Online-Communities und gemeinsamen Erfahrungen enorm gesteigert. Die Studios haben ihre "Stars" in den sozialen Medien schnell ins Rampenlicht gerückt, indem sie Interaktionen mit ihren Mitgliedern anregten und sich z.B. täglichen Challenges stellten.

    Für den in Asien ansässigen Premium-Anbieter Pure International Group, der sieben Clubs in Shanghai und zwei in Peking hat, bedeutete dies, dass sie ihr gesamtes Team mobilisieren mussten, um mit ihren Mitgliedern zu kommunizieren und tägliche Workouts über ihre Mitglieder-App zu verschicken.

    "In unseren geschlossenen Studios in Shanghai und Peking hielten die Yogalehrer, das Vertriebsteam, die PTs und die Kurstrainer ständig Kontakt mit den Mitgliedern", sagte Colin Grant, CEO von Pure, kürzlich gegenüber der IHRSA.

    "Man muss das Team über soziale Medien mit den Mitgliedern in Kontakt bringen, um sicherzustellen, dass die Mitglieder wissen, dass wir für sie da sind, auch wenn die Studios geschlossen sind. Zeigen Sie Ihre Präsenz täglich über soziale Medien, wie zum Beispiel mit Workouts für Zuhause oder Ernährungstipps.

    Wer auch immer Ihre Beiträge in den sozialen Medien veröffentlicht, repräsentiert Ihren Namen, daher ist es sinnvoll, mit Ihren beliebtesten Trainern zu beginnen und sie um Hilfe zu bitten, sagt Christian Dyer, Membership Engagement und Social Director für Crunch Fitness in West Florida.

    "Sie neigen dazu, große Persönlichkeiten zu sein und haben oft viele Follower auf ihren eigenen Social Media Kanälen. Das hatte definitiv einen großen Einfluss auf die Entwicklung unserer Zahlen", fügt er hinzu.

    "Achten Sie darauf, dass die Menschen, die Ihr Unternehmen präsentieren, gute Repräsentanten für Ihren Namen sind und den richtigen Ton treffen können".

    2. Motivieren Sie Ihre Mitglieder weiterhin zum Training

    Die Mitglieder über soziale Medien auf dem Laufenden zu halten ist eine Sache, aber noch wichtiger ist es, sie in Bewegung zu halten, um das Engagement mit Ihrem Studio zu fördern und sie als Mitglied zu halten. Studios auf der ganzen Welt machen sich die Fähigkeiten ihrer Trainer und Sportwissenschaftler zunutze, um über Mitglieder-Apps und Livestreams digitale Workouts anzubieten.

    Dies war auch der Fall bei dem BodyShop Group Fitness in Ellwood City, Pennsylvania (USA), bei dem der Fokus auf Gruppenfitness unter der Leitung von Instruktoren eine große Rolle dabei gespielt hat, dass das Studio den Kontakt zu seinen Mitgliedern aufrechterhalten konnte.

    "Unseren Mitgliedern hat definitiv der soziale Aspekt gefehlt, den Gruppenfitness bietet", sagt Mitinhaberin Jennifer Eller. "Um unsere Mitglieder auch während der Isolation zu Interaktion zu motivieren, haben wir eine Facebook-Gruppe mit täglichem Check-in ins Leben gerufen. Wir teilen die kostenlosen Inhalte, die LES MILLS zur Verfügung gestellt hat und geben ihnen Zugänge zu LES MILLS On Demand (LMOD). Wir haben auch Videokonferenzen arrangiert, so dass wir miteinander reden und soziale Interaktionen fördern konnten.

    Inhalte von Ihren eigenen Mitgliedern mitgestalten zu lassen ist eine weitere hervorragende Möglichkeit, die Gemeinschaft und Verbundenheit zu unterstützen und wechselseitige Gespräche zwischen Ihrem Studio und den Mitgliedern zu fördern. Lassen Sie sich auf Ihren Social Media-Kanälen zu Challenges und "Workouts des Tages" von Ihrem Team per Livestream oder von Plattformen wie LES MILLS On Demand herausfordern und bitten Sie Ihre Follower dann, ihre Vorher-Nachher-Fotos und -Videos zu teilen, um den Gemeinschaftssinn zu stärken.

    Why Great Instructors Are A Health Club's Most Valuable Asset

    3. Neue Produkte und Coaching

    Das Minimieren der Kosten in schwierigen Zeiten ist unerlässlich, aber auch die Suche nach zusätzlichen Einnahmequellen kann ebenso hilfreich sein, um Sie über Wasser zu halten und Ihrem Unternehmen einen langfristigen Mehrwert zu verschaffen. Dank der Fachkenntnisse und Fähigkeiten Ihres Teams ist es ideal dafür geeignet, den Mitgliedern - und auch neuen Online-Fans - neue Möglichkeiten Ihres Studios anzubieten.

    Der chinesische Boutique-Betreiber Shape begann am Tag der Schließung mit dem Livestreaming von Workouts. Nachdem das Studio eine Community kreiert hatte (die zu Spitzenzeiten bis zu 100.000 Menschen erreichte), war der Studiobetreiber schnell bereit, diese Möglichkeit kostentechnisch voll auszschöpfen.

    Shape startete ein 12-tägiges Online-Trainings-Camp zum Thema Fettabbau, in dem die Instruktoren Video-Schulungen und Coaching-Sitzungen mit den Teilnehmern veranstalteten. Zum Preis von 369 RMB (ca. 48 Euro) meldeten sich mehr als 1.000 Personen an, von denen viele weitere Optionen und Trainings erwerben wollten.

    Die sofortigen Einnahmen halfen dem Unternehmen in Schwung zu bleiben und ermöglichten den Instruktoren eine weitere Einnahmequelle. Shape plant nun, das Konzept des persönlichen Coachings auf sein gesamtes Netzwerk auszudehnen und es bis Ende 2020 an 90 % seiner Standorte anzubieten.

    Ähnlich verhält es sich bei den Styles Fitnessstudios - einem neuen Club in Peoria, Illinois, der von IHRSA-Vorstandsmitglied Carrie Kepple, LES MILLS-Legende Amy Styles und Branchenveteran Jim Worthington gegründet wurde. Styles hat die digitale Philosophie "Wenn die Mitglieder nicht im Fitnessstudio sein können, bringen wir das Fitnessstudio zu ihnen" übernommen.

    Zusätzlich zu den Live-Streaming-Kursen bietet das Styles-Team virtuelle persönliche Trainingseinheiten sowie Online-Sitzungen über Ernährung, allgemeine Gesundheit und Wohlbefinden an, um die Mitglieder zu unterstützen und den Gemeinschaftssinn zu fördern.

    "Nutzen Sie die Zeit, in der Ihr Fitnessstudio geschlossen ist, um die Mitglieder weiterzubilden und ihre Trainingserfahrungen zu verbessern", rät Carrie. "Während Ihre Mitglieder Ihnen auf Social Media sinnbildlich an den Lippen kleben, können Ihre Instruktoren Inhalte wie Technik-Videos und Challenges bereitstellen. Das sind alles Möglichkeiten, die auch für Ihre Bewerbung der Wiedereröffnung des Studios verwendet werden können.

    4. Stärken stärken

    Ein Licht am Ende des Tunnels ist, dass die Betreiber nun die einmalige Gelegenheit haben, ihre Teams weiterzubilden und die Qualitätstandards zu erhöhen. In China nutzten die Betreiber die Freizeit ihrer Teams - sowie die effiziente Art der kostengünstigen Online-Schulungen - um an umfassenden Fortbildungsprogrammen teilzunehmen.

    Pure Fitness veranstaltete eine große Anzahl interner Schulungskurse für seine Teams, während Les Mills China eine Reihe von Online-Schulungen für Instruktoren anbot, die fast 3.000 Teilnehmer Quarterly Workshops erreichten.

    Für besonderes Aufsehen sorgte der chinesische Boutique-Betreiber Shape, der seinen gesunden Cashflow nutzte, um während der Schließung eine Rekrutierungsaktion für 200 neue Instruktoren anzukündigen. Obwohl viele Studios Schwierigkeiten mit der Lohnzahlung für ihre Teams hatten, gelang es Shape, eine Gruppe von Rockstar-Instruktoren zu akquirieren, um ihren leidenschaftlichen Kursteilnehmern eine neue Motivation zu geben.

    5. Neue Fans gewinnen

    Wir wissen, dass ein einziger großer Instruktor Hunderte von Mitgliedern für ein Studio gewinnen und halten kann und dieselben Prinzipien gelten auch für Online-Workouts. Die Besten ihrer Instruktoren - die Menschen, mit denen sich Ihre Mitglieder identifizieren - können der Schlüssel zur Gewinnung und Bindung von Online-Fans sein.

    Das Familien-Fitnesscenter in New Port Richey, Florida, hat seine Ausbilder dazu genutzt, täglich Kurse per Livestream zu übertragen, was dazu führte, dass sich 25 neue Mitglieder angemeldet haben (obwohl das Studio geschlossen war), während 50 Mitglieder aufgrund ihrer Wertschätzung des Studios darum gebeten haben, weiterhin den vollen Mitgliedsbeitrag zu zahlen.

    In der Zwischenzeit hat der russische Betreiber World Class alle Hebel in Bewegung gesetzt, um seine Online-Erfahrung zu erweitern und neue Fans über soziale Medien zu erreichen.

    Die Premium-Kette lässt ihre Instruktoren täglich einen kompletten Stundenplan der Kurse per Livestream übertragen, den das Team direkt auf Grundlage von Nutzer-Feedback und Daten über Zeitpunkt-Analysen verfeinert.

    Seitdem sie die Live-Übertragungen ihrer Gruppenfitnessprogramme aufgenommen haben, hat World Class einen enormen Anstieg der Abonnentenzahlen und des Engagements in seinen verschiedenen Social Media Kanälen verzeichnet. Das Instagram-Konto des Studios ist um 150% auf über 200.000 Follower gewachsen, während die Follower des Youtube-Kanals um 1.200% gestiegen sind.

    Besonders erfreulich für das Unternehmen ist die Tatsache, dass diese zusätzliche Reichweite dem Betreiber nicht nur bei der Bewältigung der Coronakrise hilft, sondern auch im Nachhinein noch für wachsende Mitgliederzahlen und den Aufbau eines gut laufenden Studios sorgt, sobald alle weiteren Studios wieder eröffnnen.

    6. Treiben Sie Ihre Wiedereröffnung voran

    Es sind unsere Mitarbeiter, die die Mitglieder überhaupt erst dazu bringen, einem Studio beizutreten und es sind unsere Instruktoren, die der Schlüssel dazu sein werden, sie wieder zurückzubringen, wenn es Zeit für die Wiedereröffnung ist.

    Ganz gleich, ob Ihr Studio komplett geschlossen ist oder war, nur noch einen begrenzten Service bietet, sich auf die Wiedereröffnung vorbereitet oder sich schon mittendrin befindet, jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um Ihr Team darüber nachdenken zu lassen, was es anders (und besser) machen kann, um Ihr Studio wieder auf die Beine zu bringen.

    Bei Will's Gym, einem Premium-Betreiber von 170 Clubs in China, verbrachte das Team die Zeit damit, die Erfahrungen der Mitglieder nach der Schließung zu sammeln. Es wurde untersucht, wie die Mitglieder durch das Studio gehen würden, was sie beim Einchecken sehen möchten und welche Maßnahmen das Team ergreifen könnte, um das Gefühl einer sicheren Umgebung zu vermitteln.

    Will's glaubt nicht, dass Online-Workouts für zu Hause die Erfahrung im Fitnessstudio ersetzen werden und möchte, dass sich die Mitglieder voll und ganz auf die tatsächlichen Besuche vor Ort konzentrieren können. Online-Workout-Angebote wurden eingestellt, um die Besucherzahlen in den Studios zu erhöhen, sobald diese wiedereröffnet wurden und gleichzeitig haben sie die Präsenz ihrer Trainer und Sportwissenschaftler im Studio zum Hauptthema auf ihrer Website gemacht, was dazu geführt hat, dass 50% der Einnahmen aus Personal Training und neuen Mitgliedern jetzt online generiert werden.

    Abgesehen von den operativen Auswirkungen, die Ihr Team für den Aufbau und Betrieb Ihres Studios erzielen kann, gibt es aber auch einen bedeutsamen emotionalen Beitrag, den Ihr Team leisten kann, damit sich die Mitglieder wieder sicher fühlen.

    BENÖTIGEN SIE UNTERSTÜTZUNG BEI DER WIEDERERÖFFNUNG IHRES STUDIOS?

    Entdecken Sie unsere Ideen, Marketingmaterialen und Inhalte, die Sie bei der Wiedereröffnung Ihres Studios unterstützen.

    ENTDECKEN SIE MEHR